Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   29.06.15 18:04
    Hallo lieber Stefan,



http://myblog.de/ora-et-sudare

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nach dem ersten Monat

So es wird Zeit für die ersten Nachrichten.


Ich bin gut ins Neue Jahr gestartet und bin motiviert an die Sache herangegangen und habe gemerkt. Mist! Klausurenphase steht an und zu Beginn des Jahres war ich noch eine Woche krank. So konnte ich nicht alles so anfangen wie es geplant habe.


Vor allem auf den Sport hat sich diese Zeit ausgewirkt. Ich konnte nicht regelmäßig in den Sport gehen, aber dass soll sich im Februar drastisch ändern.


Bei der Ernährung allerdings konnte ich schon einiges umstellen. Ich dachte am Anfang daran die Zeit mit einer Low Carb Diät (also mit wenigen Kohlenhydraten) zu verfolgen, habe jedoch gemerkt dass die Zeit dafür viel zu lang ist. So setze ich jetzt auf Kcal Reduzierung. Laut meiner Waage darf ich mit meiner Größe und Gewicht bis zu 3000kcal am Tag zu mir nehmen. Um abzunehmen versuche ich unter 2500Kcal am Tag zu bleiben. Die größte Umstellung war, alle Getränke außer Wasser auf ein Minimum zu reduzieren oder ganz zu lassen. Vor allem bei Milch viel mir das sehr schwer (früher hab durchschnittlich 1L Milch am Tag getrunken). Beim Essen arbeite ich mit meiner Mama jeden Sonntag einen Plan für die Woche aus was es zu Essen gibt. Das geht über Salat mit Pute, über indische Linsensuppe sogar bis Chili con Carne. Also immer 1 – 2 Essen auf die ich mich in der Woche freuen kann. Im Laufe meines Lebens habe ich gemerkt, dass für mich das Frühstück (im Gegensatz zu vielen) mir nur schwer im Magen liegt, mich ermüden und ich Mittags genauso viel, wenn nicht sogar mehr esse. Daher spare ich mir diese kcal (dafür darf ich dann Abends ein Teller mehr essen ). Im Lauf des Februars schaffe ich es hofftl auch wöchentlich mein Ernährungsplan in den Blog zu stellen.


Diese Woche am 27.01. hatten wir auch die erste Ich Glaub's Besprechung für Heidelsheim und was soll ich sagen. Ich bin begeistert. Es waren mehr als 10 Personen dabei die mit Kreativität und Tatendrang einen groben Umriss von Ich Glaub's gezeichnet haben und viele gute Ideen für Werbung und Aktionen hatten. Natürlich wird auch eine Gebetsgruppe starten, die für dieses Event vor Gott auf den Knien ist, damit großes passieren darf. Ich freue mich riesig auf die Woche (auch wenn sie erst im Oktober ist). Bitte fangt jetzt auch schon für Ich Glaub's zu beten. Heidelsheim hat sehr viele Jugendliche die vllt noch nie etwas von Jesus gehört haben, die nie in unser Gemeindehaus gehen würden. Die am Bahnhof sitzen mit einer Flasche Alkohol, oder nur daheim vor dem Rechner sitzen. Betet dafür, dass sich Wege eröffnen alle mit Werbung zu erreichen und das Jesus in ihnen ein Interesse setzt. Ein Interesse, eine Sehnsucht nach ihm.


Vielen Dank für Eure Unterstützung.


Stefan.


P.S morgen früh wird gewogen. Dann steht fest wie viel im ersten Monat ging

 

31.1.14 18:21
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ruben / Website (1.2.14 10:21)
Hey Stefan,

extrem guter Start. Respekt! Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und bei euren Ich-Glaubs Vorbereitungen nur das Allerbeste: Gottes reichen Segen!

Viele Grüße,
Ruben

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung